Schließen
 
 
 
Home
Atelier
Route
Impressum
 
 
 
   

 
2017
Zum nächsten Atelier
   
Keramik
  Annette Blumenhofer
  26844 Jemgum

Seit mehr als 30 Jahren beschäftigt sich Annette Blumenhofer mit der Aufbaukeramik. Am liebsten arbeitet Sie mit der Kugel als Grundform. Die Kugel ist die vollkommenste Form im Raum. Sie fasziniert und inspiriert Annette Blumenhofer immer wieder, um aus ihrer Vollkommenheit Neues zu entwickeln. Unterteilt in farbige Flächen, in die Spitze getrieben, gelocht, gestaucht, eingedellt, mit Krone oder anderen Motiven kombiniert, bleibt sie immer noch eine Einheit. Die teilweise bunten Oberflächen der Kugeln strahlen pure Lebensfreude aus. Im Zusammenhang mit alten Hölzern und Balken und den teils fließenden Übergängen, werden diese zu neuem Leben erweckt.
Seit einiger Zeit beschäftigt sich Annette Blumenhofer zusammen mit Ihrem Mann Ulrich intensiv mit dem Rakubrand. Mit selbst entwickelten und selbst gebauten Öfen arbeiten sie intensiv an den unterschiedlichen Techniken. Die Ergebnisse sind immer wieder verblüffend und kaum reproduzierbar. Erwähnenswert ist hier der Mehlbrand. Bei 1000 Grad werden die Objekte aus dem Ofen kommend direkt in eine Mehlsuppe getaucht und danach im kalten Wasser gereinigt. Dabei entstehen sehr interessante Strukturen.
Atelier und Umgebung
Der Ortsteil Midlum, ein altes Warftdorf, entstand etwa um Christi Geburt. Die Denkmalstraße führt durch den alten Ortskern direkt zur Kirche aus dem 12. Jh. mit dem wohl ältesten Glockenturm Ostfrieslands aus dem 13. Jh. Erwähnenswert ist auch das Ziegeleimuseum von Midlum, als einzig verbliebene von ehemals 26 Ziegeleien an der Ems. Das Gebäude mit den Einrichtungen ist aufwendig restauriert und kann nach Absprache mit dem Ziegeleiverein besichtigt werden.
Annette und Ulrich Blumenhofer würden sich über ihren Besuch freuen.
Annette Blumenhofer
Denkmalstr. 3
26844 Jemgum
Tel.: 04958-9394869
E-Mail: annette@keramik-blumenhofer.de
Web: www.keramik-blumenhofer.de

Öffnungszeiten :
Nach telefonischer Absprache.
Die ATELIERROUTE wird veranstaltet von der Initiative für Kunst-Hand-Werk und Design in Ostfriesland