Schließen
 
 
 
Home
Atelier
Route
Impressum
 
 
 
   

 
2019
Zum nächsten Atelier
   
Malerei & Kalligrafie
  Ingrid Freihold
  26427 Stedesdorf

Verschiedene Tuschepinsel sowie stumpfe und spitze Zeichenfedern gehören zum Alltag der Grafikerin und Malerin Ingrid Freihold. Nach einem Studium für Kommunikationsdesign mit den Schwerpunkten Illustration und Schriftkunst wandte sie sich der freien Kunst zu. Die Tuschegrafiken von ihr kreisen immer wieder um die Themen Menschen und Menschliches. Dabei wirken ihre Arbeiten leicht dahin geworfen, schwungvoll und dynamisch, doch erfordern sie viel Übung und Konzentration, sowie eine gute Beobachtungsgabe. Mit schwarzen Tuschestrichen auf das Papier gebannte Figuren fügen sich zu abstrahierten Menschendarstellungen. Das eine Mal mühen sich die Gestalten ab oder ruhen gelassen, das andere Mal gewinnen oder verlieren sie, doch immer treten sie dabei in einen Dialog mit sich selbst.
„Das Mensch-Sein auf den Strich bringen,“ nennt Ingrid Freihold ihre Sichtweise. Mit ihren Zeichnungen will sie witzige, heitere, nachdenkliche oder ironisch verspielte Geschichten erzählen.
Gast:
Die Malerin und Grafikerin Ida Oelke ist mit ihren Gemälden und Holzschnitten zu Gast bei Ingrid Freihold, um hier ihre Werke auszustellen.
Information: www.ida-holzschnitt.de
Atelier und Umgebung
Schon im 16. Jahrhundert wurde berichtet, dass es im Ortsteil Mamburg einen „Krug“, eine Gastwirtschaft, gegeben hat mit dem Namen „Nobiskrug“. Noch heute ist „Nobiskrug“ der Ortskern von Mamburg. Auf der Strasse L 10, von Esens in Richtung Wittmund, gibt es genau dort eine Fußgängerampel und nur wenige Meter davor biegt man rechts ab in die Folstenhausener Straße. Dort befindet sich das Atelierhaus von Ingrid Freihold.
Ingrid Freihold und Ida Oelke empfangen Sie gern in dem Atelier!
Ingrid Freihold
Folstenhausener Straße 5b
26427 Stedesdorf
Tel.: 04971-9279207
Tel.: 0176-62177956
E-Mail: mail@ingridfreihold.de
Web: www.ingridfreihold.de

Öffnungszeiten :
nach telefonischer Absprache
Die ATELIERROUTE wird veranstaltet von der Initiative für Kunst-Hand-Werk und Design in Ostfriesland