Schließen
 
 
 
Home
Atelier
Route
Impressum
 
 
 
   

 
2016
Zum nächsten Atelier
   
Bildhauerei + Malerei
  Lothar Strübbe
  26434 Wangerland-Tettens

Dünen und Watt, vom Wind schief wachsende Bäume hinter dem Deich, nach wogenden Feldern in weiter Ferne ein Gulfhof, von dieser Stille der friesischen und ostfriesischen Landschaft wird der Künstler Lothar Strübbe immer wieder in den Bann gezogen. Solche Impressionen will er in seinen Bildern verewigt. Liebevolle Versenkung in die Natur kennzeichnet seinen detaillierten Naturalismus. Man meint ins weiche Dünengras hineinfassen, oder die rauen Weidenpfähle und Baumstämme spüren zu können. Besondere Aufmerksamkeit widmet Lothar Strübbe dem wechselvollen Spiel der Wolken am endlos weiten Himmel, der sich über die flache Marsch wölbt. In der Natur liegt seiner Ansicht nach das große Urgesetz allen Seins, aus dem er als Künstler schöpft.
Geprägt von seinen Eindrücken aus der Natur und vor allem seiner friesischen Umgebung gestaltet er seine Gemälde. In ihnen setzt er die Motive von Meer, Küste oder Marsch sensibel um. Neben der Malerei ist Lothar Strübbe auch als Bildhauer mit dem Material Holz schöpferisch tätig. Hier reizt ihn vor allem das Thema Körper und Mensch, aber auch andere naturalistische Formgebung.

Lothar Strübbe ist seit 1978 als freischaffender Künstler tätig und seine Werke befinden sich in mehreren öffentlichen und privaten Sammlungen. Vielfach tritt er auch als Auftragsmaler auf.
Atelier und Umgebung
Tettens liegt auf halbem Weg zwischen Jever und Schillig im Wangerland. Markant ist die Granitsteinkirche aus dem 12. Jahrhundert in der Mitte des Ortes. Hinter der Rückseite der Kirche liegt das Atelier von Lothar Strübbe. Der Flurname rührt vielleicht daher, das hier die Glocken der Kirche gegossen worden sind.
Lothar Strübbe freut sich auf ihren Besuch!
Lothar Strübbe
Glockengasse 2
26434 Wangerland-Tettens
Tel.: 04463-1811
E-Mail: lothar.struebbe@gmx.de
Web: www.lothar-strübbe.de

Öffnungszeiten :
Nach telefonischer Absprache.
Die ATELIERROUTE wird veranstaltet von der Initiative für Kunst-Hand-Werk und Design in Ostfriesland