Schließen
 
 
 
Home
Atelier
Route
Impressum
 
 
 
   

 
2016
Zum nächsten Atelier
   
Metallgestaltung + Malerei
  Galerie Ulbargen
Hartmut Bless
  26629 Großefehn-Ulbargen

Ein hochgradig geladenes Spannungsfeld aus spröden und zerbrechlichen, aber auch überwältigend dynamischen und großflächigen Formen zeigt sich in den Gemälden von Hartmut Bless, der Kunst und freie Malerei in Berlin studiert hat. Bevor dieses explosive Gemisch von instabilen Flächen, Farben, Linien und Flecken auseinanderfällt, fängt er mit wenigen kunstvollen Strichen die strauchelnden Kräfte zu einem harmonischen Ganzen in der Bildfläche ein. „Primär wirksame Elemente sind dabei Farbe und Gestus, die in unauflöslicher Interdependenz Harmonie aus Kontrasten entwickeln,“ so beschreibt Prof. Jost Funke seine herangehensweise. Dabei überlässt er den Farbwerten und Farbmaterialien größtmögliche Autonomie, sowie ihre ursprüngliche Ausdruckskraft
Bei seinen Plastiken handelt Hartmut Bless in gleicher Weise kontraststark. Auch hier überlässt er den Materialien ihre Eigenart und Stofflichkeit, obwohl er unterschiedliche Stoffe krass miteinander verbindet. In der räumlichen Ausdehnung polarisieren seine Objekte durch Kombinationen wie etwa Glas mit Stroh oder Stahl mit Schaumstoff.
Gastaussteller:
der Goldschmied Hermann Arends zeigt seine Schmuck- und Edelmetallarbeiten.
Atelier und Umgebung
Das Atelier von Hartmut Bless, ein Industriegebäude, liegt in einem neu erschlossenen Gewerbegebiet, gegenüber von einem großen Windkraftpark. Die Nutzung von Windkraft hat in Ostfriesland schon lange Tradition. In der Umgebung seines Ateliers trifft sie in Form von Windkraft-Anlagen zur Erzeugung von Strom mit der noch heute traditionell betriebenen Spetzerfehner Windmühle, die Futtermittel herstellt, zusammen.
Hartmut Bless und Hermann Arends laden Sie herzlich zu einem Besuch in das Atelier ein!
Galerie Ulbargen
Hartmut Bless
Güldnerstraße 2
26629 Großefehn-Ulbargen
Tel.: 04943-407359

Öffnungszeiten :
nach telefonischer Absprache
Die ATELIERROUTE wird veranstaltet von der Initiative für Kunst-Hand-Werk und Design in Ostfriesland